Herzlich Willkommen bei pro familia!

pro familia ist die größte nichtstaatliche Organisation für Sexual-, Schwangerschafts- und Partnerschaftsberatung in Deutschland.

Seit 1952 engagiert sich pro familia als gemeinnütziger Verein für eigenverantwortliche Familienplanung und selbstbestimmte Sexualität. Wir setzen uns national und international für die Interessen von Frauen, Männern, Jugendlichen und Kindern im Kontext sexueller und reproduktiver Gesundheit und Rechte ein.

Über laufende Aktionen und Projekte informieren wir regelmäßig in unserer Rubrik Aktuelles.

Jeder Mensch hat das Recht auf Information und Bildung im Zusammenhang mit Sexualität und Familienplanung. Unsere Dienstleistungen umfassen deshalb die Beratung, Information und sexualpädagogische Unterstützung. Als führender Verband in Deutschland zeigen wir den Menschen, die in unsere Beratungsstellen kommen, unterschiedliche Handlungsmöglichkeiten auf und stärken ihre Wahlfreiheit. Unsere Angebote sind offen und zugänglich für Menschen jeden Alters, jeden Geschlechts, jeder sexuellen Orientierung und jeder Herkunft. Wir stellen sicher, dass der Zugang für alle Menschen gewährleistet wird. Kommen Sie in eine unserer 180 Beratungsstellen oder fragen Sie unsere Online-Beratung!

Pressemitteilungen und Pressekontakt zur Bundesgeschäftsstelle sind hier einsehbar.

Weltverhütungstag am 26. September

Weltverhütungstag am 26. September

Pressemitteilung

Selbstbestimmt verhüten ist auch in Deutschland keine Selbstverständlichkeit.

pro familia fordert Zugang zu frei gewählter Verhütung für alle – und erprobt in einem Modellprojekt die Kostenübernahme.

Zur Pressemitteilung

Wahlprüfsteine zur Bundestagswahl 2017

Am 24. September 2017 wird in Deutschland ein neuer Bundestag gewählt.
Hier geht es zu den pro familia Wahlprüfsteinen und zu den Antworten der Parteien.

Symbolbild Bundestagswahl 2017

Workshop zu sexualisierter Gewalt

Workshop zu sexualisierter Gewalt

Foto: VRD-fotolia.com

pro familia Workshop für Expert*innen am 30. Oktober 2017 in Frankfurt am Main

Die Prävention von sexualisierter Gewalt ist ein implizites Anliegen von rechtebasierter Sexualpädagogik. Im Expert*innen-Workshop sollen neuere fachliche Konzepte und Erfahrungen zur Prävention von sexualisierter Gewalt in der (sexual-)pädagogischen Praxis in verschiedenen institutionellen Settings betrachtet werden. Dabei geht es unter anderem um die Fragen, wie es gelingen kann, sexuelle Rechte im Hinblick auf die Prävention sexualisierter Gewalt zu vermitteln und positive Haltungen zur altersgemäßen Sexualität zu stärken. Der Workshop richtet sich an Fachkräfte aus: Sexualpädagogik, Kindertagesstätten, Schulen, Wissenschaft und Lehre, Fort- und Weiterbildung sowie Verbänden. Die Veranstaltung wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) gefördert.

Weitere Informationen und Programm (pdf-Dokument)

Neue Broschüre: Natürlich Gebären

Neue Broschüre: Natürlich Gebären

Die Broschüre Geburt erläutert das Zusammenspiel der Hormone und körperlichen Prozesse, die bei einer Geburt aufeinander abgestimmt sind. Sie widmet sich der Bedeutung von Schmerz und dem Umgang damit. Körperbezogene und selbstwahrnehmungsfördernde Informationen stehen bei der Broschüre im Vordergrund. Auch die Themen Schwangerenvorsorge, Kaiserschnitt und Wahl des Geburtsortes werden behandelt. Sie können sie als pdf herunterladen oder kostenlos bestellen.

Nutzen Sie unsere Online-Beratung

Stellen Sie Ihre Frage an unsere Online-Beratung. Hier erhalten Sie qualifizierte und datengeschützte Beratung zu allen Fragen und Problemen zu Partnerschaft, Sexualität, Familienplanung und Schwangerschaft.

Fortbildung

pro familia bietet jedes Jahr eine Reihe von Fortbildungen an. Vielleicht ist in dem Programm etwas für Sie dabei?

Stellenangebote

pro familia als Arbeitgeberin? Die pro familia Beratungsstellen suchen immer wieder geeignete Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, meistens aus dem Bereich der sozialen Berufe oder Verwaltungskräfte. Vielleicht ist auch etwas für Sie dabei? Schauen Sie nach...